Youtube Videos einbinden

Ihre Website DSGVO konform

Youtube Videos einbinden

Mit Blick auf die DSGVO stellen Youtube Videos und andere eingebettete Medien ein datenschutzrechtliches Risiko dar.
Sobald ein Nutzer Ihre Website aufruft und dort ein Video eingebettet ist, werden Daten von ihm an Youtube übermittelt. Das dies schlecht in datenschutrechtlicher Hinsicht ist, können Sie sich vorstellen.
Hier gibt es einige Möglichkeiten, Videos DSGVO-konform einzubinden.
Eine, wie ich finde, einfache Lösung möchte ich hier vorstellen.
Man benötigt hierfür kein Plugin und ist unabhängig davon, ob Sie Ihre Website mit einem CMS oder per Code erstellen. Sie benötigen lediglich einen Texteditor.

Tipp:
Den Code muss man im Text-Modus einfügen, nicht im Vorschau-Modus.

Nun zur Schritt-für-Schritt-Anleitung:

Klicken Sie Ihr gewünschtes Video an.
Unter dem Video auf „Teilen“ klicken.
Folgendes Fenster (siehe Bild) öffnet sich nun:
Hier klicken Sie links auf „Einbetten“.

youtube video dsgvo konform einbinden

Im nächsten Bild sehen Sie ein Kästchen „Erweiterten Datenschutzmodus aktivieren“.
Klicken Sie diese Checkbox an und setzen so ein Häkchen.
Nun kopieren Sie den generierten Code, indem Sie einfach unten rechts auf „Kopieren“ klicken.

youtube video dsgvo konform einbinden

In Ihrem Texteditor können Sie nun ganz einfach den kopierten Code einfügen.
Bsp.: <iframe width=“560″ height=“315″ src=“https://www.youtube-nocookie.com/………..</iframe>

Haben Sie bereits mehrere Videos auf Ihrer Website, die noch nicht datenschutz-konform eingebunden sind ? Auch das ist kein Problem. Sie müssen hier nicht für jedes Video bei Youtube einen neuen Code generieren. Ergänzen Sie einfach Ihre bestehenenden Codes so, das sie DSGVO-konform werden.

Nachfolgend ein Auzug eines „alten“ Youtube-Codes und zum Vergleich eines DSGVO-konformen Codes:

  • ALT: <iframe src=“https://www.youtube.com/embed/………….“></iframe>
  • NEU: <iframe src=“https://www.youtube-nocookie.com/embed/………….“></iframe>

Der einzigste und ausschlaggebende Unterschied ist der Zusatz: -nocookie, was direkt zwischen „https://www.youtube“ und „.com/embed/…“ eingefügt wird.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.